21. Januar 2015

Wenn Träume zerplatzen...

heute kam endlich das ersehnte Prüfungsergebnis der schriftlichen Prüfung aus Oktober 2014!
Ich mach es kurz und schmerzlos: ich bin durchgefallen!
Aber nicht mit Pauken & Trompeten, sondern ganz knapp!
Und ich bin sauer, ich koche vor Wut und möchte wild um mich schlagen!
Das war für mich der 2. Versuch (letztes Jahr habe ich die mündliche nicht geschafft!) Nun habe ich nur noch einen einzigen, WENN ich mich der ganzen Tortur noch mal aussetze! 
Ich besuche den Steuerberater-Lehrgang seit Mai 2012, habe so viel Zeit und Mühe und auch eine Menge Geld investiert. Keinen richtigen Urlaub mehr gehabt, keine Freizeit mehr. Deswegen habe ich auch das bloggen eingeschränkt!
Meine ganze berufliche Zukunft habe ich auf das bestehen der Prüfung ausgelegt! Mein Chef ist schon 66 Jahre alt und wartet nur darauf, kürzer zu treten und mir einiges an Arbeit an mich zu übertragen!
Wenn er die Kanzlei verkauft, fange ich mit Anfang 40 wieder neu an! Das will ich nicht!
Es kann sein, dass mir nur 1 oder 2 lächerliche Punkte gefehlt haben...ich könnte mich jetzt hier auslassen, tue ich aber nicht!
Auf jeden Fall werde ich einen Termin zur Klausureinsicht warnehmen. Da darf man natürlich nur ohne Begleitperson hin, is klar, nee! Und selbst, wenn da ein Additionsfehler drin ist, muss ich vorm Finanzgericht klagen...Wahnsinn! Und Prüflinge, die klagen hat man nicht gerne, die werden dann in der mündlichen abgesägt!

So, nun habe ich mir meinen ersten Frust von der Seele geschrieben, dazu ist ja schließlich so ein Blog auch da!



Zum Frust und zur Wut kommt noch die Trauer, Trauer darüber, dass letzten Freitag meine Tante an Lungenkrebs gestorben ist! Am Freitag ist die Trauerfeier! Ich bin immer noch fassungslos! Vor 3 Wochen wurde nach langwierigen Untersuchungen die Diagnose gestellt, die Zeit zum Abschiednehmen war zu kurz! Da werde ich noch eine lange Zeit zu knacken haben!

Das neue Jahr hat nicht gut begonnen!

Es grüßt euch
Tanja 







30. Dezember 2014

Mein letzter Post für dieses Jahr...ob es hier im nächsten Jahr weiter geht, ich weiß es nicht...mir fehlt momentan die Zeit bei euch mitzulesen und die Ideen sind mir auch irgendwie ausgegangen...

Deswegen sage ich erstmal leise "Tschüss" und wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Eure Tanja 

P. S. Wer mag, kann mir gerne bei Instagram folgen... "tanjasliving" ( Link setze ich im neuen Jahr) :-))


21. Dezember 2014

Heute ist schon der 4. Advent!
Nun ist es nicht mehr weit bis zum Heiligen Abend und dem eine Woche später folgenden Jahreswechsel!
Ich wünsche euch eine gute Zeit im Kreise eurer Lieben ohne Stress & Hektik! Viel Gesundheit & Glück für 2015!!

Gehabt euch wohl & viele virtuelle Drücker für das tolle Blogjahr! Ich danke euch für viele liebe Kommentare, Post und Inspirationen!

Eure
Tanja






12. Dezember 2014

Am Wochenende ist bereits der 3. Advent!
Und so möchte ich euch ein schönes Adventswochenende wünschen!
Ich freue mich schon sehr auf den Adventsmarkt bei uns in der Stadt!
Dieser ist nur an einem Wochenende im Advent und wird von der evangelischen Gemeinde ausgetragen!
Das macht in zu etwas besonderen mit kleinen Büdchen und Anbietern aus der Stadt und Umgebung!
Und was macht ihr so?

Es grüßt ganz lieb
Die
Tanja






7. Dezember 2014

Vielen Dank ihr Lieben für die Kommentare zu meinem gestrigen Post und dem Nikolauswichteln! Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich schon auf das Lesen des Buches zu Weihnachtszeit!
Ich habe euch mal die Inhaltsangabe auf der Rückseite abfotografiert:


Aber erst muss ich "Tot" von Taavi Soininvaara zu Ende lesen. Sehr spannend!

Und nun wünsche ich euch einen besinnlichen 2. Advent!


Liebste Grüße 
Tanja 


6. Dezember 2014

Heute, endlich, durften wir unsere Nikolauswichtelpaket auspacken!
Die liebe Nicole von Niwibo hat es ganz wunderbar organisiert und ich hoffe, daß ihr alle euer Wichtelpaket erhalten habt und keine enttäuscht ist!
Meine Wichteline hat mir schon eine positive Rückmeldung zukommen lassen! Zwinker, zwinker!

Meine Wichtelmama war Nadja vom Blog " filigrarn", den ich bis heute Mittag noch nicht kannte...




Das sind alles wunderwunderschön Dinge, die da für mich ausgesucht wurden und es war mal ein ganz anderes Wichtelpaket, was ich diesmal bekommen habe! 
Vielen lieben Dank, Nadja!

Im Laufe der Woche gehe ich dann mal schauen, was ihr alles feines bekommen habt!

Einen schönen Nikolaustag wünscht euch 
Tanja 





2. Dezember 2014

Was rast die Zeit! Aber wem erzähle ich das! Wir sitzen ja alle im selben Boot! Und ich versuche wirklich zu entschleunigen. So haben das Töchterlein und ich gestern das Rezept für die leckeren Kokosmakronen aus dem Dezember-Jeanne-D'Arc-Living-Magazin ausprobiert und sie sind super gut gelungen!

Auch möchte ich mich bei all meinen lieben Lesern für eure Kommentare bedanken. Leider komme ich zu Zeit nicht dazu all eure schönen Blogs zu besuchen und euch ein paar Zeilen zu hinterlassen! Aber es kommen auch wieder andere Zeiten! Ganz gewiss!

Aber der Hauptgrund meines heutigen Posts ist das,was meine Mama mir heute mitgegeben hat.
Diese kleinen Schafherde:


Laut Aussage meiner Mama gehörten sie ihrer Oma und die hat sie von ihrer Oma. Sie müssten dann also sehr alt sein. Kennt sich damit jemand von euch aus und kann mir da ein wenig weiterhelfen. Das wäre sehr lieb von euch!

Und nun wünsche ich euch einen gemütlichen Abend, wir lesen uns, ganz bestimmt,
Eure Tanja